Willkommen bei Polizei News-Salzburg

12. September 2017:

Vorrang für Eigensicherung!

 

 

Nach Beratungsgesprächen mit der LPD zum Thema Terrorgefährder wurde über Antrag der FSG die Forderung nach mehr Information für die Kolleginnen und Kollegen nunmehr konkretisiert.

 

 

Denn - die Eigensicherung - somit die körperliche Unversehrtheit und Gesundheit - der Polizistinnen und Polizisten muss an erster Stelle stehen!

 

Link zur Aussendung: >>mehr... 

25. Juli 2017:

PERSONALMISERE -

Vielfaches Lob, aber Nöte der Polizistinnen und Polizisten werden ignoriert!!

 

 

 

 

Die FSG Polizeigewerkschaft sah sich aufgrund der einseitigen Berichterstattung - vor allem in der Salzburg KRONE - dazu veranlasst, mittels Leserbrief zur Personalmisere Stellung zu nehmen.

 

Link zum Leserbrief / Aussendung: >>mehr... 

18. Juli 2017:

PERSONALMISERE -

von Minister Sobotka bestätigt -

von der LPD dementiert !!

 

Nachdem das Ergebnis der parlamentarischen Anfrage der SPÖ bekannt wurde, zeigt sich zwischen 1. Oktober 2016 und 1. April 2017 eine neuerliche Verschlechterung für die Polizei Salzburg.

Demnach fehlen weitere 28,8 Vollbeschäftigungsäquivalente, was den Fehlstand in der Polizei Salzburg auf ein Minus von 262,1 Kolleginnen und Kollegen ansteigen ließ!!

 

Link zur Aussendung: >>mehr...

Link zur Anfragebeantwortung: >>mehr...

 

16. Mai 2017:

Personelle Situation der Polizei in Österreich - parlamentarische Anfrage an Herrn BM Mag. Sobotka

 

Der Abgeordnete zum Nationalrat, Walter Bacher (SPÖ) brachte am 16.05.2017 eine neuerliche Anfrage an BM Mag. Sobotka im Nationalrat ein.

Wir erwarten uns wieder aufschlussreiche Details aus der Beantwortung, welche im Nationalrat ja unter Wahrheitspflicht zu erfolgen hat.

 

 Link zur parlamentarischen Anfrage: >>mehr...